Tag der offenen Tür 2013 -Mittelschule Taucha

Foto: Jonas Juckeland
Foto: Jonas Juckeland

Taucha (jo.ju). Peng … - Auch wenn vielen Schülern und Schülerinnen bei dem Begriff Schule eigentlich die Haare zu Berge stehen, bewies das Lehrerkollegium, externe Mitarbeiter der Schule und einige freiwillige Schüler der Schule, auch in diesem Jahr wieder wie viel Spaß die Schule eigentlich machen kann.

 

Im Fachkabinett Chemie der Mittelschule demonstrierte Herr Zernia den vielen hundert Gästen wie viel Spaß das eigentlich so eintönige Fach Chemie machen kann. Das Nachweisen von Sauerstoff oder die Verfärbung waren nur kleine Bestandteile seiner durch aus sehenswerten chemischen “Show.” Beim Betreten des Raumes 33 wurde man typisch britisch empfangen. Ebenso wie beispielsweise in den Fachpräsentationen der Fächer Physik, Religion oder Ethik konnten die Besucher spielerisch ein paar Grundkenntnisse der verschiedensten Fächer erlernen. Meist erwartete die “kleinen Besucher” am Ende eines Spieles ein kleiner Preis als Belohnung.

 

 

Das Fach Gemeinschaftskunde, kurz Gk, präsentierte sich in diesem Jahr ganz besonders. Zusammen mit dem Tauchaer Jugendparlament standen ihre Türen zum schnuppern offen. “Gerade in Vorbereitung auf die in diesem Jahr anstehende Wahl des neuen Jugendparlamentes sei dies eine gute Sache um auf sich aufmerksam zu machen”, kann man aus einem Interview mit den Parlamentariern heraushören. Einen Raum weiter konnte der Besucher in die künstlerische Welt des Kunstunterrichtes der Tauchaer Mittelschule eintauchen. Stolz präsentierte die verantwortliche Kunstlehrerin der Schule die besten Werke des letzten Schuljahres. Im Erdgeschoss der Schule machten die Schülerstreitschlicher der Schule auf sich aufmerksam. Die in diesem Schuljahr erneut ins Leben gerufene Gruppe von ausgebildeten Schülerstreitschlichtern findet es ebenfalls sehr wichtig um auf sich aufmerksam zu machen. So weiß nun jeder Schüler Bescheid, dass ein solches Angebot an der Mittelschule existiert.  Neben dem Fach Informatik und er Arbeitsgemeinschaft Internet präsentierte sich in diesem Jahr zum ersten Mal auch das Tauchaer Jugendmagazin beim Tag der offenen Tür der Mittelschule Taucha. Die Reporter des Jugendmagazines ( www.mstimes-taucha.de) zeigten, neben ihrer neuen Internetseite auch die Entstehung eines Artikels mit einem 5 Schritte Plan sowie das Schießen eines perfekten Fotos.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0