Sendestart von "Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!" 2014

Lifestyle (jo.ju). Seit Freitagabend ist wieder der Dschungel in das Programm des Fernsehsenders RTL eingezogen. Wie in jedem Jahr schickt der Sender elf Promis in den australischen Dschungel, die dort in einem grünen Camp leben, welches umzingelt von einem Dutzend Kameras ist. So wird gewährleistet, dass wir als Zuschauer des Formates keine Peinlichkeit der Dschungel-Stars verpassen.

 

Im Dschungelcamp angekommen, findet man als Dschungel-Bewohner nichts als 11 Hängematten, ein Lagerfeuer und ein sogenanntes Busch-Telefon vor. Tief im australischen Dschungel versteckt liegt im Übrigen das hygienischste Plumpsklo ganz Australiens versteckt, welches eigentlich nur aus einem Erdloch und ein paar Brettern, der als Sichtschutz dient, und einer Sitzmöglichkeit besteht. Außerdem ist auch das Dschungel-Pool nicht zu vergessen. Der Höhepunkt eines jeden Tages im Dschungel Australiens ist natürlich die tägliche Dschungelprüfung und das Finale am Ende der diesjährigen Saison vom Dschungelcamp 2014 bei RTL.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0