· 

Jung, politisch und vielseitig: Start für neues Jugendmagazin der Parthestadt

Taucha. Die Parthestadt hat ein neues redaktionelles Onlineformat: Das Tauchaer Jugendmagazin geht an den Start. Hier schreiben Teenager und junge Erwachsene zu Themen, die sie interessieren und über die sie aufklären wollen.

 

Als Autoren konnten sowohl Mitglieder des Tauchaer Jugendparlaments als auch Mitarbeiter des Jugendclubs gewonnen werden. Ebenfalls im Autorenteam ist Jonas Juckeland, der in Vergangenheit unter anderem bereits das Jugendmagazin MS Times heraus gab sowie als Initiator des Jugendpreises der Städte Taucha und Leipzig in Erscheinung trat. „Die Artikel sollen lokale sowie jugendpolitische Ereignisse widerspiegeln, auf Veranstaltungen hinweisen oder Rückblicke bieten“, sagt Jonas Juckeland. Veröffentlicht werden die Artikel zum einen auf der Website jonasjuckeland.de sowie auf taucha-kompakt.de. Das Nachrichtenmagazin von Daniel Große wird so zur Verteilungsplattform für die Jugend-Inhalte. „Ich freue mich, einen Teil dazu beitragen zu können, die Themenvielfalt Tauchas aufzuzeigen. Die vornehmlich jungen Themen sind sicher eine gute Bereicherung für die Leser von Taucha kompakt“, so Große.


Interessierte Tauchaer Jugendliche sind jederzeit eingeladen, sich auch und vor allem über die Facebook-Seite des Gemeinschaftsprojektes zu beteiligen.

 

Text und Foto von Daniel Große, Taucha kompakt