FREITAG, 29. JANUAR 2016

IM SCHEINWERFERLICHT

- DER KURZFILM



FREITAG, 29. JANUAR 2016

PREMIERENTAG DES KURZFILMS

"IM SCHEINWERFERLICHT"

Innerhalb vier Tage hat unsere Projektgruppe es geschafft, einen lustigen und spannenden Kurzfilm mit den einfachsten Produktionsmitteln und vor allem mit viel Spaß und Herzblut in den Kasten zu bekommen.

 

Ein großer Dank geht dabei an die Medienwerkstatt Leipzig und an unsere betreuende Lehrerin der Arwed Rossbach Schule. Der Film feierte an diesem Freitag im Übrigen gleich dreimal Premiere. Erstaufführung feierte der kurze Streifen am Freitagvormittag im Schulzentrum, am Nachmittag im Tauchaer Jugendclub und am Abend letztlich im Internet auf YouTube. 


MITTWOCH, 27. JANUAR 2016

COVER - DESIGN FÜR

KURZFILM "IM SCHEINWERFERLICHT"


DONNERSTAG, 28. JANUAR 2016

FILMDREH: EINE KRIMINELLE

KOMÖDIE - "IM SCHEINWERFERLICHT"

Ein Mord, drei Zeugen, ein Geheimnis. Hauptkommisar Jonas und seine zwei Assistentinnen gehen der Tat auf der Spur. Eine Geschichte voller Intrigen, Irrtümern und gelantinehaltiger Leckerbissen. Die Spannung steigt mit jeder Aussage - doch wer hätte erwartet, dass es so endet.

Mit diesen spannenden Worten wird der Kurzfilm, gedreht von jugendlichen Schülern und Schülerinnen der Leipziger Arwed Rossbach Schule, beschrieben. Eine ganze Woche lang habe ich als Teil eines coolen Teams aus MitschülerInnen, Lehrern und Fachkräften einen lustigen und kriminellen Kurzfilm gedreht.

Auch wenn dies jetzt etwas förmlich klingt, möchte ich mich bei allen Beteiligten für das großartige Engagement an der Umsetzung unseres Kurzfilmes bedanken. Ich bin vom fertigen Endprodukt überwältigt, freue mich, dass ihr mir bei der Umsetzung des Covers euer Vertrauen geschenkt habt und freue mich schon auf ein neues schulisches Filmprojekt 2017.